LoginKontaktImpressum

Etappenziel erreicht

In den Sommermonaten ist einiges passiert. Viele klärende Gespräche haben stattgefunden, notwendige Anträge wurden gestellt. Ende August waren dann alle Formalitäten erledigt. In der ersten Septemberwoche konnte daraufhin der Orgelbau-Vertrag mit der Firma Klais unterschrieben werden.
Die Fertigstellung des neuen Instruments wurde uns bis spätestens Ende Juni 2021 vertraglich zugesichert. Der Preis der Orgel ist zwar stattlich - 999.000 Euro - liegt aber im Rahmen der vergleichbaren Angebote der anderen Mitbewerber. Und er beinhaltet einen Zuschlag, der uns vor Preissteigerungen bis zur Fertigstellung schützt. Dieses Vorgehen wird von der Landeskirche bei der Genehmigung von Orgelneubauten grundsätzlich gefordert, um die Gemeinden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen.
Wenn man bedenkt, wann wir dieses große, ehrgeizige Projekt begonnen haben - im Januar 2010 - dürfen wir stolz und dankbar sein. Vergleichbare Orgelprojekte benötigen teils viel mehr Zeit. Viele Menschen haben in St. Matthäus und darüber hinaus in gut acht Jahren durch ihr Engagement und ihre kleinen und großen Spenden dazu beigetragen, dass wir schon heute quasi auf die Zielgerade einbiegen können.

Keine Nachrichten verfügbar.
Ein Projekt der Kirchgemeinde St. Matthäus Erlangen
Copyright © 2018 - Alle Rechte vorbehalten