LoginKontaktImpressum

Benefiz-CD "Barockmusik in Franken"

Am 13.6.2017 ist die neue Benefiz-CD "Barockmusik in Franken" erschienen.

 

Auf der CD werden Werke mehr oder weniger unbekannter Komponisten vorgestellt, die entweder in Franken geboren sind oder einen Teil ihres Lebens hier verbracht haben. Dabei spielten die Höfe der Markgrafen von Bayreuth und Ansbach sowie Erlangen als Witwensitz der Markgräfin Wilhelmine und die fürstbischöflichen Residenzen Würzburg und Bamberg eine große Rolle, die in der Barockzeit zahlreiche berühmte Künstler an sich binden konnten.

 

Eingespielt wurde die CD von einem international besetzten Kammermusikensemble, dem aus Brasilien stammenden Flötisten Marcos Fregnani-Martins (Professor an der Hochschule für Musik Nürnberg und Flötist bei den Bamberger Symphonikern), der spanischen Flötistin Maria Carmen Fuentes Gimeno, Dozentin in Valencia, dem spanischen Fagottisten Juan Pedro Fuentes Gimeno (Professor an der Musikhochschule Barcelona und Fagottist am dortigen Opernhaus), der japanisch-spanischen Fagottistin Maria Okada, sowie der Erlanger Kirchenmusikerin und Cembalistin Susanne Hartwich-Düfel.

 

Alle Musiker wie auch der Tonmeister Kristian Dittmar haben zugunsten des Benefiz-Zweckes auf ihr Honorar verzichtet.

 

Die CDs kosten 10.- (bei Bestellung zzgl.Versandgebühr); sämtliche Einnahmen kommen dem Orgelneubau zugute. Gern können Sie uns ansprechen, wenn Sie Interesse an einer CD, z.B. als Geschenk, haben. (e-mail: Hartwich-Duefel [at] web.de)

 

Ein Projekt der Kirchgemeinde St. Matthäus Erlangen
Copyright © 2019 - Alle Rechte vorbehalten